In progress: MKal Ahoi Cruise von ankestrick

Nachdem ich mir eigentlich nur wegen dieser Tunika hier das ebook Ahoi von ankestrick gekauft hatte,  habe ich mich auch relativ schnell entschlossen, beim Mystery KAL mitzumachen. Was ist das? Das ist ein Knit-a-long, also das gemeinsame Stricken in einer (in diesem Falle virtuellen) Gruppe an ein und demselben Projekt, nur das man bei einem Mystery (=Geheimnis) KAL nicht weiß, wie das Endergebnis aussehen wird. 🙂 In diesem Fall war klar, dass am Ende etwas Pulli-ähnliches rauskommen wird, aber bis auf die Garnstärke, die Nadelgröße, Maschenprobe und Verbrauch war am Anfang nichts bekannt. Die Anleitung wird dann gestückelt veröffentlicht, damit der Clou idealerweise erst am Ende bekannt wird. Genau aus diesem Grund hatte ich mich für ein etwas preiswerteres Garn entschieden, als das, was ich sonst verstricke, nämlich die Tynd Uld von Geilsk in weiß. Eine weiße Strickjacke fehlt mir sowieso in meiner Garderobe, deshalb die Farbe, und eines dieser reinen Wollgarne von Geilsk oder Holst wollte ich eh schon immer mal verstricken und hier ergab sich eine gute Gelegenheit dazu.

Die Maschenprobe kam mit einer etwas kleineren Nadel als vorgesehen auch sehr gut hin, also gings los. Was mir neu war, sind die radialen Zunahmen im Raglanbereich. Die sorgen für eine sehr gute Passform, ich kannte bisher nur die Regelung über Zunahmen entlang der Raglanlinie. Das hier ist eine sehr schöne Ergänzung dazu. Gefühlt habe ich allerdings ewig gebraucht, weil die etwas kratzige, reine Schafwolle irgendwie nicht so über die Nadeln glitt wie sonst. Gestern kam schon der dritte Teil der Anleitung raus und ich habe grade mal mit dem zweiten Teil angefangen. In der vorgesehenen Zeit werde ich also im Leben nicht fertig, aber vielleicht ja bis Jahresende. Und ich habe durch Zufall entdeckt, dass sich diese Wolle mit Metallnadeln wesentlich besser stricken lässt – damit komme ich jetzt auch wieder auf eine angenehme Geschwindigkeit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s