Pattern: Lass dein Herz bei mir zurück

 

FÜR DEUTSCHE VERSION BITTE RUNTERSCROLLEN Find this pattern on ravelry.

This shawl is made with a pattern called “inverted hearts”. Choose an elegant colour to create a playful contrast or knit a pinkish girly version – make the design your own! Everyone should have some little hearts in their wardrobe, reminding us of our loved ones when they are away. I used the incredibly soft ML fingering from welthase(colourway taupe), which is a single ply that comes in a range of beautiful colours. However, since gauge isn’t critical for this project, you can use any fingering or lace-weight yarn you like or have in your stash.

 

Notes: If you want to knit the shawl using a lace-weight going down a needle-size, I recommend casting on for six hearts (which is 91 st) to get the same size for the finished shawl as with fingering weight. And if you want to make a hearty-glittery-shawl for a little princess, cast on for three hearts (which is 49 st) and knit until desired length. Beads are optional and highlighted in the script. I recommend putting the bead onto the stitch on the left needle using a crochet hook and putting it back onto the left needle and then knit the actual stitch. The finished sizes for the fingering-version after blocking are ca. 2,10 m long and ca. 40 cm wide.

What you need:


Pattern:

CO 77 sts. Knit four rows. Start with row 1.

Note: On the wrong side sts are worked how they appear (knit sts are knitted, purl sts are purled), yarn overs are always purled.

Row 1 (RS): k3, p2tog, yof, k11, *yof, p3tog, yof, k11; rep from * to last 5 sts, yof, p2tog, k3.

Row 2 (WS): k4, *p13, k1; rep from * to last 3 sts, k3.

Row 3: k3, p2, yof, sl1k1psso, k7, *k2tog, yof, p3, yof, sl1k1psso, k7; rep from * to last 7 sts, k2tog, yof, p2, k3.

Row 4: k5, p11, *k3, p11; rep from * to last 5 sts, k5.

Row 5: k3, p3, yof, sl1k1psso, k5, k2tog, yof, *p5, yof, sl1k1psso, k5, k2tog, yof; rep from * to last 6 sts, p3, k3.

Row 6: k6, p9, *k5, p9; rep from * to last 6 sts, k6.

Row 7: k3, p4, yof, sl1k1psso, k3, k2tog, yof, *p7, yof, sl1k1psso, k3, k2tog, yof; rep from * to last 7 sts, p4, k3.

Row 8: *k7, p7; rep from * to end.

Row 9: k3, p2, p2tog, yof, plb k1, yof, sl1k1psso, k1, k2tog, yof, plb k1, yof, p2tog, *p3, p2tog, yof, plb k1, yof, sl1k1psso, k1, k2tog, yof, plb k1, yof, p2tog; rep from * to last 5 sts, p2, k3.

Row 10 = Row 6

Row 11: k3, p1, *p2tog, yof, k3, yof, sl1k2togpsso plb on this stitch, yof, k3, yof, p2tog, p1; rep from * to last 3 sts, k3.

Row 12 = Row 4

Repeat these 12 rows until you have completed 39 diamonds between the hearts, ending with row 1. Knit four rows, bind of loosely. Block gently to measurements. Enjoy!

Abbreviations:

yof = yarn over with yarn in front

p2tog = purl two stitches together

k2tog = knit two stitches together

sl1k1psso = slip one stitch knitwise from your left to your right needle, knit the following stitch and pass the slipped stitch over the knitted one (decreased one stitch)

plb = place bead  with crochet hook on left st, then knit (in row 11 place bead after working the decrease!)

 

DEUTSCHE VERSION

“Lass dein Herz bei mir zurück” – ein weicher Schal voll Herz, für Sehnsuchtsmomente und Kuschelbedürfnisse. Der Schal ist im “inverted hearts”-Muster gestrickt und im Original aus ML fingering von welthase, ein Single-Merino Garn in der Farbe taupe. Die korrekte Maschenprobe ist bei diesem Schal nicht so wichtig, prinzipiell kann er mit jedem dünnen Garn der “fingering” (23 – 26 M/10 cm) oder “lace” Kategorie gestrickt werden. Mit einer eleganten Farbwahl entsteht durch das Muster ein spielerischer Kontrast – wer es gerne romantisch hat oder den Schal für ein kleines Mädchen stricken will, nimmt einen schönen Rot- oder einen knalligen Pink-Ton und strickt glänzende Perlen mit ein, um die Herzen zu betonen.

Anmerkungen: Wer den Schal aus Lace-Garn stricken will, sollte eine Nadelgröße runter gehen und entsprechend ein Herz mehr anschlagen, damit am Ende die Größe stimmt – also 91 Maschen. Wer den Schal für eine kleine Prinzessin stricken möchte, sollte für drei, max. 4 Herzen anschlagen (49/63 Maschen – fertige Breite: 24/31 cm) und bis zur passenden Länge stricken. Perlen sind optional und im Pattern farblich markiert. Wer welche einstricken möchte, sollte dies mit einer kleinen Häkelnadel tun und die Perle an der markierten Stelle auf die Masche von der linken Nadel ziehen, bevor diese nach Muster abgestrickt wird. Der fertige Schal hat im Original nach dem Spannen eine Größe von ca. 2,10 in der Länge und ca. 40 cm in der Breite.

Material:

Pattern:

77 Maschen anschlagen. 4 Reihen rechts stricken, dann mit Reihe 1 starten.

Hinweis: Auf der Rückseite werden alle Maschen gestrickt, wie sie erscheinen (rechte Maschen rechts, usw.), Umschläge werden immer links abgestrickt.

Reihe 1 (VS): k3, p2tog, yof, k11, *yof, p3tog, yof, k11; wiederhole von * bis letzte 5 sts, yof, p2tog, k3.

Reihe 2 (RS): k4, *p13, k1; wiederhole von * bis letzte 3 sts, k3.

Reihe 3: k3, p2, yof, sl1k1psso, k7, *k2tog, yof, p3, yof, sl1k1psso, k7; wiederhole von * bis letzte 7 sts, k2tog, yof, p2, k3.

Reihe 4: k5, p11, *k3, p11; wiederhole von * bis letzte 5 sts, k5.

Reihe 5: k3, p3, yof, sl1k1psso, k5, k2tog, yof, *p5, yof, sl1k1psso, k5, k2tog, yof; wiederhole von * bis letzte 6 sts, p3, k3.

Reihe 6: k6, p9, *k5, p9; wiederhole von * bis letzte 6 sts, k6.

Reihe 7: k3, p4, yof, sl1k1psso, k3, k2tog, yof, *p7, yof, sl1k1psso, k3, k2tog, yof; wiederhole von * bis letzte 7 sts, p4, k3.

Reihe 8: *k7, p7; wiederhole von * bis Ende.

Reihe 9: k3, p2, p2tog, yof, plb k1, yof, sl1k1psso, k1, k2tog, yof, plb k1, yof, p2tog, *p3, p2tog, yof, plb k1, yof, sl1k1psso, k1, k2tog, yof, plb k1, yof, p2tog; wiederhole von * bis letzte 5 sts, p2, k3.

Reihe 10 = Reihe 6

Reihe 11: k3, p1, *p2tog, yof, k3, yof, sl1k2togpsso plb on this stitch, yof, k3, yof, p2tog, p1; wiederhole von * bis letzte 3 sts, k3.

Reihe 12 = Reihe 4

Wiederhole diese 12 Reihen bis du 39 Rauten zwischen den Herzen gestrickt hast und beende das Ganze mit Reihe 1. Jetzt nochmal 4 Reihen rechts stricken, locker abketten. Sanft für die gewünschten Maße spannen. Kuscheln und genießen!

Abkürzungen:

sts = Maschen

k1, k2, … = rechte Maschen mit Mengenangabe (eine, zwei, drei, …)

p1, p2, … = linke Maschen mit Mengenangabe

yof = Umschlag mit Faden vor der Nadel, also von vorne nach hinten

p2tog/p3tog = 2/3 Maschen links zusammenstricken

k2tog = 2 Maschen rechts zusammenstricken

plb = Perle mit Häkelnadel auf die Masche auf der linken Nadel ziehen, dann abstricken ( in Reihe 11 Perle erst nach der gearbeiteten Abnahme auf die Masche ziehen und diese anschließend auf die rechte Nadel schieben)

sl1k1psso = linksgerichtete Abnahme: eine Masche wie zum rechtsstricken abheben, eine Masche rechts stricken, die vorher abgehobene Masche über die abgestrickte drüberziehen

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s